Erfolgreiche Teamarbeit im Schulsekretariat

Erfolgreiche Teamarbeit im Schulsekretariat verlangt Loyalität und gegenseitige Unterstützung. Unterschiedliche Arbeitsstile können zu Reibungsverlusten und Ärgernissen führen.

Im Seminar werden Grundlagen vermittelt wie eine konstruktive und ergänzende Zusammenarbeit trotz unterschiedlicher Arbeitsstile selbstsicher hergestellt werden kann.

Inhalte

  • DISG-Persönlichkeitsmodell: Konvergente und Divergente Typen
  • hilfreiche Arbeitstechniken für die jeweiligen Typen und Stile
  • typisches Konfliktpotential bei der Zusammenarbeit verschiedener Typen – Vorteile des jeweiligen Arbeits-und Organisationsstils und die Möglichkeiten diese in der Zusammenarbeit optimal zu nutzen
  • Gespräche zur Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Schulleitungen und Schulverwaltungskräften
  • die richtige Perspektive bei Veränderungswünschen einnehmen – mit Lösungen, nicht Problemen zu Vorgesetzten kommen
  • Aspekte und Hilfsmittel der Chefentlastung

Impulsreferate, Erfahrungsaustausch und an den Problemstellungen der TeilnehmerInnen orientierte Seminargespräche, Kleingruppenarbeit und Verhaltenserprobungen sorgen für eine abwechslungsreiche und entspannte Lernatmosphäre im Seminar.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Schulverwaltungskräfte, welche die Zusammenarbeit mit ihrem/ihrer Vorgesetzen optimieren möchten.

Sie erhalten

  • eine Teilnahmebescheinigung
  • seminarbegleitendes Skriptmaterial

Seminarleitung

Unsere Trainer und Trainerinnen weisen langjährige Erfahrungen in diesem Fortbildungsbereich auf. Sie orientieren sich an den aktuellen Entwicklungen und neuen Erkenntnissen

Preis pro Teilnehmer/-in: 175,00 € (Das Seminar ist von der Mehrwertssteuer befreit).

Im Preis ist die Verpflegung während der Kaffeepausen erhalten.

Veranstaltungsdauer: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Seminarstimmen:

„…mir ist nun klar, welch unterschiedliche Arbeitstypen es gibt und wie wertvoll jeder einzelne für den gemeinsamen Erfolg ist. Durch die gelernten Techniken kann ich meinen Vorgesetzen unterstützen, ohne dass meine Arbeit auf der Strecke bleibt.“ (Anonym)

„…ich habe viele Ideen wie ich die Zusammenarbeit verbessern kann. Ich weiß nun wie ich Probleme/Änderungswünsche professionell bei Kollegen ansprechen kann.“ (Nicole Y. aus Plauen)

Anmeldung