Web-Seminar „Schwierige Elterngespräche – von der Konfrontation zur Kooperation“

Elterngespräche gehören zu den Aufgaben von Erzieher*innen. In der mometanen Ausnahmesituation der Corana-Krise ist die kompetente Gesprächsführung auch in emotional höchst angespannten Situationen wichtig. Eltern sind versunsichert, haben Ängste und gerade deshalb ist es wichtig, klar zu kommunizieren und auch Kritik und Ängsten der Eltern sachlich und konstruktiv zu reagieren. Das ist in angspannten Situation der Notbetreuung schwieriger denn je. Elterngespräche können schnell eskalieren: Ein Wort gibt das andere, die Gesprächsführung entgleitet und endet womöglich in Vorwürfen oder Rechtfertigungen. Das sollte nicht sein! Grundlagen der Kommunikation und Techniken der Gesprächsführung tragen dazu bei, auch in schwierigen Situationen ruhig zu bleiben.

Ziele:                        

  • Elterngesprächen sachlich führen

Inhalte:                     

  • Grundlagen der Kommunikation
  •  Gelungene Kommunikation Erzieher-Eltern
  • Leitfaden für die Gesprächsführung
  • Von der Konfrontation zur Kooperation

Methoden

  • Impulsreferat
  • Kleingruppenarbeit in virtuellen Einzelräumen
  • Beispiele und Übungen

Sie erhalten

  • eine Teilnahmebescheinigung
  • seminarbegleitende Arbeitsmaterialien
  • Videopräsentation

Sie benötigen

  • Browserzugang
  • Laptop/PC mit Kamera und Mikrophone
  • Link und Code der mit dem Einladungsschreiben versendet wird.

Seminarleitung
Unsere Trainer und Trainerinnen haben langjährige Erfahrungen mit Personalentwicklung in elementarpädagogischen Bereichen und orientieren sich an den aktuellen Entwicklungen und neuen Erkenntnissen.

Preis pro Teilnehmer/-in: 79,00 € (Das Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit). Bei Anmeldung ab 3 Personen erhalten Sie 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Veranstaltungsdauer/Ort: 9.00 – 11.00 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr / Plattform: zoom.com