- 28.06.201927.06.2019  Handwerkszeug erfolgreichen Führungsverhaltens · München

Wollen auch Sie engagierte und ergebnisorientiert arbeitende Mitarbeiter? Dazu bedarf es gemeinsamer Absprachen von Vorhaben oder Veränderungen, aber auch der Klärung persönlichen Leistungsverhaltens, individuellen Vorstellungen und Ärgernissen. Ohne Verständigung kaum lösbar. Wie oft aber reden Sie mit Ihren Mitarbeitern? Besprechen Sie wichtige Dinge nur nebenbei oder nehmen Sie sich regelmäßig Zeit für Mitarbeitergespräche? Sie sollten es tun und das nicht nur, wenn es durch zwingende Anlässe sein muss. Denn: Mitarbeiter haben unterschiedliches Leistungspotenziale, wollen einbezogen werden, sind kritisch, haben eigene Vorstellungen und natürlich auch unterschiedliche persönliche Lebenssituationen.

Tag 1

An Tag 1 erwerben Sie das notwendige Rüstzeug für die Gestaltung von zielorientierten Mitarbeitergesprächen

 

Inhalte

Nutzen von Mitarbeitergesprächen

  • Nutzen von Zielvereinbarungen – ohne Ziele keine gezielte Arbeit
  • Verlauf eines komplexen Zielvereinbarungsprozesses
  • typische Fehler und Stolpersteine in der Praxis

Vorbereitung von Mitarbeitergesprächen - Verlaufsphasen

  • organisatorisch an alles denken - Mitarbeiter vorab einbeziehen
  • inhaltlich alles im Blick haben – Gesprächsleitfaden und -fragen
  • richtige Zielformulierung – Voraussetzung zur Zielerreichung

Durchführung von Mitarbeitergesprächen

  • Gedacht – Gesagt – Gehört - Verstanden
  • Ursachen für Unstimmigkeiten, Vorbehalte, Widerstände

Tipps zur Kommunikation

  • Gesprächsvorbereitung – Gesprächstechniken
  • Ich-Botschaften, Aktives Zuhören, Fragen, Argumentieren

Besonderheiten verschiedener Mitarbeitergespräche

  • Auflösen von Vorbehalten, Widerständen bei Mitarbeitern
  • Tipps für verschiedene Mitarbeitergespräche aus der Praxis

Tag 2

An Tag 2 reflektieren Sie Ihr eigenes Führungsverhalten wie auch das Ihrer Mitarbeiter und Kollegen. Dadurch machen Sie die Unterschiedlichkeit, das Anderssein von Menschen transparent und verstehen, warum die Anderen so sind, wie sie sind.

Dieses Wissen kann Ihnen helfen:

  • eigene Stärken und Potenziale im Arbeits- und Führungsstil klar zu erkennen
  • toleranter und stressfreier mit sich anders Verhaltenden umzugehen
  • Unterschiede von Mitarbeitern wertzuschätzen sowie Spannungen und Konflikte
  • im Umgang miteinander zu verringern - Zufriedenheit und Erfolg zu erhöhen.

Inhalte

Einführung in den Myers-Briggs-Typenindikator

  • Ausfüllen des MBTI – Fragebogens

Der MBTI ist ein Peilgerät zur Erkennung von Verhaltensmustern und ist das weltweit am meisten eingesetzte Instrumentarium zur Persönlichkeits- und Teamentwicklung. Er basiert auf der Theorie des Schweizer Arztes Carl Gustav Jung und ist wissenschaftlich abgesichert. Bei den Antworten können Sie weder gut noch schlecht oder gar falsch oder richtig ankreuzen, denn beim MBTI geht es um typische Verhaltensmuster (deren Potenziale und Schattenseiten in verschiedenen Situationen) und nicht um eine Leistungseinschätzung.

Typisch für mich – typisch meine Mitarbeiter!

  • Kennenlernen der MBTI – Verhaltensneigungen
  • Erkennen eigener bevorzugter Verhaltensreaktionen
  • Andere erkennen - Beispiele und kleine Übungen

Typisch für meine Art der Mitarbeiterführung

  • Führungsstile, deren Stärken und Entwicklungspotenziale

Methoden

Impulsreferate, Seminargespräche, Kleingruppenarbeit und Übungen orientiert an der Praxis und am Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen sorgen für eine abwechslungsreiche Seminargestaltung.

Sie erhalten

  • eine Teilnahmebescheinigung
  • ein seminarbegleitendes Skript

Seminarleitung
Unsere Trainer und Trainerinnen haben langjährige Erfahrungen mit Personalentwicklung in elementarpädagogischen Bereichen und orientieren sich an den aktuellen Entwicklungen und neuen Erkenntnissen.

Preis pro Teilnehmer/-in: 365,00 € (Das Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit).
Im Preis ist die Verpflegung während der Kaffeepausen und Lizenzgebühren für die Befragungsinstrumente enthalten.

Veranstaltungsdauer: 2 Tage jeweils von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von "PB Seminare für Schulen und Kindertagesstätten". Diese können Sie unter dem Menüpunkt AGBs einsehen.


 

Anmeldung












© Institut für Personalentwicklung und Beratung · 67067 Ludwigshafen · Telefon 0621-451 89 889
Realisiert mit Joomla und Chronoform